20 For Seven

Hintergrund

Wir erhielten einen Anruf von „Künstlermanagement24“ mit der Anfrage, ob wir nicht einen Beitrag über die Band „20 For Seven „, die am darauffolgenden Tag (29.10.2022) in der Jägerhalle in Rendsburg auftreten sollte, schreiben könnten. Natürlich sagten wir zu und fuhren an diesem besagten Samstag zu diesem Konzert, ohne zu wissen, was uns dort tatsächlich erwarten würde.


Dieser Auftritt der Band, deren Mitglieder aus der Region Rendsburg stammen, war ein „Heimspiel“ und sollte gerade deshalb den Anlass für das letzte Konzert mit dem Bassisten Stephan Ehrngruber, genannt „Schnee“, darstellen.

Beim Betreten der Jägerhalle trafen wir bereits auf eine dicht beieinanderstehende Menschenmenge in der relativ kleinen Lokation und eine Bühne, die eher eine Kuschel- und nicht eine Rockband hätte erwarten lassen. Den Zuschauern machte dies allerdings nichts aus – ganz im Gegenteil – sie tanzten und feierten selbst auf engstem Raum und verbreiteten eine Stimmung, die man sich auf einem Konzert nur wünschen konnte. Die Späße von Marcel Jaeger (Leadsänger der Band) mit den Konzertbesuchern tat das Übrige und so wurden die Konzertbesucher noch mehr angefeuert mitzufeiern und Spaß zu haben. Auf diese Weise verzauberten die Jungs die Besucher umso mehr, weswegen auch vermehrt Zugaben und nicht ernst gemeinte Musikwünsche (wie z. B. „An Angel“ von der Kelly Family) erfolgten.

Wir kannten die Gruppe „20 For Seven “ bis dato noch überhaupt nicht und trotzdem hat sie uns voll erwischt. Die Musik ist allerdings nur ein Grund dafür, viel mehr imponierte uns die lockere und lustige Art der Gruppe, die sie im Zusammenspiel mit den Besuchern des Konzerts offenlegte. Im Anschluss des Konzertes hatten wir die Chance die Gruppe persönlich kennen zu lernen und mit den Jungs ins Gespräch zu kommen, worüber wir sehr dankbar sind.

Fazit: Es war ein gelungener Abend und wir freuen uns auf weitere Auftritte der Jungs, die nach dem Ausscheiden von „Schnee“ nun einen neuen Bassisten sucht.

 

 

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

0%